Staatsanwaltschaft Frankenthal

Wichtiger Hinweis

Aus technischen und rechtlichen Gründen ist es nicht möglich, bei einer Justizbehörde Klage per E-Mail zu erheben, Anträge zu stellen, Rechtsmittel einzulegen oder sonstige Prozesserklärungen anzugeben.
Derartige Prozesshandlungen können nur schriftlich auf dem Prozessweg, per Telefax oder zu Niederschrift vor dem Urkundsbeamten der Geschäftsstelle (Rechtsantragsstelle) vorgenommen werden.

Aktuelles

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal hat gegen einen 23jährigen Mann Anklage zum Amtsgericht Speyer - Schöffengericht - wegen Verdachts der Unterschlagung (§ 246 Abs. 1 Strafgesetzbuch) erhoben.

Dem Angeschuldigten liegt zur Last, am 09.05.2013 in einem Waldstück bei Rülzheim mittels eines Metalldetektors zahlreiche antike Gegenstände, welche aus der...

Weiterlesen

Die Staatsanwaltschaft Frankenthal  hat wegen der Gasexplosionen in Harthausen vom 28.09.2013 und weiteren Handlungen Anklage zum Schwurgericht des Landgerichts Frankenthal erhoben.

Sie legt dem 40-jährigen  männlichen Angeschuldigten (der sich noch immer nicht zu den Vorwürfen eingelassen hat)  das Herbeiführen  einer  Sprengstoffexplosion,...

Weiterlesen
Nach oben